STRABAG Schweiz

Die STRABAG SE als einer der größten europäischen Baukonzerne ist in der Schweiz seit dem Jahr 1995 tätig. Der Einstieg erfolgte über das Tunnelbau-Großprojekt Lötschberg Basistunnel.
In weiterer Folge hat STRABAG im wichtigen Schweizer Markt zielgerichtet expandiert. Dabei wurden u. a. die nachfolgenden Firmen übernommen:
  • Murer AG, Erstfeld: gegründet 1941, bedeutende Tunnelbauunternehmung, spezialisiert auf den mechanischen Tunnelvortrieb
  • Züblin Schlittler Spaltenstein AG, Zürich: gegründet 1915, bedeutendes Hoch- und Tiefbauunternehmen, spezialisiert auf Brückenbauten
  • Eggstein AG, Luzern: gegründet 1919, Spezialfirma für Bohrpfähle und Ankerbohrungen
  • Egolf Meyerhans AG, Weinfelden/Amriswil: gegründet 1941, Straßen- und Belagsbaufirma
  • StraBAG AG, Zürich: gegründet 1928, Spezialfirma für Straßen- und Belagsbau
  • Frey+Götschi AG, Witta Bau AG, Affoltern und Zürich: Bauunternehmen
  • Brunner Erben AG
  • Astrada AG
  • Baunova AG

Seit 2013 treten alle Unternehmen unter dem Markennamen STRABAG auf. Mit diesem Namenswechsel verbunden ist die Zielsetzung eines gesunden Wachstums in der Schweiz unter dem traditionsreichen Namen STRABAG.


Details
Leistung 2018: € 273 Mio.
Mitarbeiteranzahl: 967

Kontakt
STRABAG AG
Unterrohrstr. 5
8952 Schlieren
Schweiz
Tel. +41 44 874-2600
Fax +41 44 874-2999
info.ch@strabag.com
www.strabag.ch



Auf der Website veröffentlicht am 30.04.2014 – Zuletzt publiziert am 29.04.2019 12:05:29
LINK