Nachhaltigkeitsberichterstattung

Für das Geschäftsjahr 2020 erstellt die STRABAG SE – wie auch bereits in den Vorjahren – einen kombinierten Geschäftsbericht, der die Lage des Konzerns zum 31.12.2020 wiedergibt.
Finanzielle und nichtfinanzielle Informationen geben Aufschluss über die wesentlichen ökonomischen, ökologischen, gesellschaftlichen und Governance-bezogenen Auswirkungen unserer Geschäftsaktivität. Die meisten nichtfinanziellen Informationen werden in einem eigenständigen Berichtsteil – „Konsolidierter Nichtfinanzieller Bericht“ – zusammengefasst. Damit kommen wir nicht nur den Transparenzanforderungen unserer wichtigsten Stakeholder-Gruppen, sondern auch den Anforderungen des § 267a UGB und des Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetzes (NaDiVeG) nach, das von Großunter- nehmen verpflichtend eine Berichterstattung zu nichtfinanziellen Themen verlangt.

Dieser Bericht – zusammen mit den entsprechenden Online-Informationen – wurde gemäß den Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der Global Reporting Initiative (GRI) in Übereinstimmung mit der Berichtsoption „Kern“ erstellt. Der Konsolidierte Nichtfinanzielle Bericht wurde durch die Wirtschaftsprüfer einer Prüfung zur Erlangung begrenzter Sicherheit unterzogen (der entsprechende Prüfbericht befindet sich am Ende des Konsolidierten Nichtfinanziellen Berichts).

GRI-Index 2020 (Download pdf)

Archiv

LINKS