FAQ

Was für ein Unternehmen ist STRABAG SE?
STRABAG ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen, führend in Innovation und Kapitalstärke. Unser Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie. Dabei schaffen wir Mehrwert für unsere Auftraggeberschaft, indem unsere spezialisierten Unternehmenseinheiten die unterschiedlichsten Leistungen integrieren und Verantwortung dafür übernehmen: Wir bringen Menschen, Baumaterialien und Maschinen zur richtigen Zeit an den richtigen Ort und realisieren dadurch auch komplexe Bauvorhaben – termin- und qualitätsgerecht und zum besten Preis. Kurz: Wir übernehmen Teile des Risikos und entlasten dadurch unsere Auftraggeberschaft.

Durch das Engagement unserer mehr als 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wir eines der wenigen Unternehmen, die Leistungen entlang der gesamten Bauwertschöpfungskette anbieten können – vom Entwurf über die Planung und den Bau bis hin zu Property & Facility Services bzw. Betrieb und Abbruch. So erwirtschaften wir jährlich eine Leistung von etwa € 16 Mrd. Dabei erweitert ein dichtes Netz aus zahlreichen Tochtergesellschaften in vielen europäischen Ländern und auch auf anderen Kontinenten unser Einsatzgebiet weit über Österreichs und Deutschlands Grenzen hinaus. Diese breite Aufstellung versetzt uns in die Lage, kosten- und ressourcenoptimiert zu bauen.


In welchen Bausegmenten ist STRABAG tätig?
STRABAG bietet von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb alle Services entlang der Bauwertschöpfungskette. Organisatorisch ist das Unternehmen in drei regionale Segmente gegliedert: Das Segment „Nord + West“ ist das größte Segment im Konzern, gefolgt vom Segment „Süd + Ost“ und dem Segment „International + Sondersparten“. Die jeweils aktuellen Zahlen finden Sie in den "Excel Sheets" im Downloadbereich der jeweiligen Quartals- bzw. Geschäftsberichtsseiten hier.

Bitte finden Sie
hier unsere Organisationsstruktur.

In welchen Ländern ist STRABAG tätig, und wie hoch ist der Anteil dieser Länder an der Gesamtleistung des Konzerns?
STRABAG ist in mehr als 80 Ländern tätig. Die jeweils aktuellen Zahlen sowie Details zu den Ländern finden Sie in den „Excel Sheets“ im Downloadbereich der jeweiligen Quartals- bzw. Geschäftsberichtsseiten hier.

Wo hat STRABAG ihren Sitz?
Der offizielle Unternehmenssitz ist in Villach, Österreich. Die Hauptniederlassung ist allerdings in 1220 Wien, Österreich.

Welche Strategie verfolgt STRABAG?
Wir sind europaweit und auf anderen Kontinenten tätig und bieten Leistungen entlang der gesamten Bauwertschöpfungskette an. Die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit sind daher vielfältig. Unser Anspruch ist es, für diese Auswirkungen Verantwortung zu übernehmen. Um dies erfolgreich umzusetzen, ist der Begriff der unternehmerischen Verantwortung in unsere Konzernstrategie integriert: Verantwortung ist bei uns strategisch.

Zum verantwortungsvollen Wirtschaften gehört einerseits, dass wir die von uns definierten Werte, wie etwa Partnerschaftlichkeit, leben. Verantwortung übernehmen bedeutet aber auch, die zunehmend vielschichtigen Anforderungen an unser Kerngeschäft ausgewogen zu beachten.

Derartige Anforderungen umfassen beispielsweise arbeitsrechtliche Aspekte in unserer Lieferkette oder Auflagen im Umweltbereich und werden von unterschiedlichen Seiten an uns herangetragen: etwa von Nichtregierungsorganisationen, seitens der Investorinnen und Investoren oder auch von einer zunehmend dafür sensiblen Auftraggeberschaft – vor allem in unseren west- und nordeuropäischen Märkten.

Details dazu finden Sie
hier.

Wer bildet das Management der STRABAG SE?

Lebensläufe und weitere Informationen über unsere Vorstandsmitglieder finden Sie hier.

An welchen Börsen sind die STRABAG SE-Aktien notiert?
Die STRABAG SE-Aktie notiert an der Wiener Börse im Prime Market. Die ISIN lautet AT000000STR1. Details dazu finden Sie hier.

Wie viele STRABAG SE-Aktien sind im Umlauf?
109.999.997 Stückaktien sind Inhaberaktien und im Prime Market der Wiener Börse handelbar. Drei Stückaktien sind Namensaktien.

Welche Analystinnen und Analysten bewerten die STRABAG-Aktie und wie hoch sind die Kursziele?
Die STRABAG SE-Aktie wird von einigen internationalen Banken bewertet. Finden Sie eine aktuelle Liste dieser Institute, deren Bewertungen und die Kursziele bitte
hier.

Wie hoch ist die Dividende der STRABAG SE?
Informationen zur Dividendenpolitik der STRABAG SE finden Sie
hier.

Veröffentlicht STRABAG halbjährliche oder jährliche Finanzberichte?
STRABAG ist als börsenotiertes Unternehmen verpflichtet, regelmäßig sowohl Halbjahres- als auch Jahresfinanzberichte zu veröffentlichen. Sie finden eine Übersicht sowie Links zu den vollständigen Dokumenten
hier.

Wo kann ich gedruckte Berichte und Broschüren bestellen?
Gedruckte Berichte und Broschüren können Sie hier bestellen.

Kann ich mich über einen Newsletter per E-Mail über Investorenmitteilungen, Finanzberichte und Pressemitteilungen informiert halten?
Ja, bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in dieses Formular ein.

In welcher Währung und nach welchen Standards bilanziert die STRABAG SE?
STRABAG SE bilanziert in Euro nach den International Financial Reporting Standards (IFRS).

Bewertet eine Ratingagentur die STRABAG SE?
Ja, die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) veröffentlicht regelmäßig Updates zum Unternehmensrating der STRABAG SE. Diese Updates sowie die aktuelle Bewertung finden Sie hier.

Wann und wo findet die nächste Hauptversammlung statt?
Den Termin und den Ort der kommenden Hauptversammlung finden Sie im Unternehmenskalender, sobald der Termin feststeht.

Wie kann ich an der nächsten Hauptversammlung teilnehmen?
Sobald die Einladung zur kommenden Hauptversammlung veröffentlicht wird (in der Regel einige Wochen vor der Hauptversammlung), geben wir alle Informationen dazu auf unserer Website unter Investor Relations > Hauptversammlung bekannt.

Welche Aktivitäten setzt STRABAG im Bereich Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility?
STRABAG engagiert sich sozial und achtet darauf, dass die Bauvorhaben so nachhaltig wie möglich durchgeführt werden. Details dazu finden Sie hier.

Ich möchte persönlich mit jemandem aus der Investor Relations-Abteilung sprechen. Wen kann ich kontaktieren?
Bitte rufen Sie die kostenlose Investoren-Hotline +43 (0)800 880 890 an. Eine Investor Relations-Mitarbeiterin wird sich während der Börseöffnungszeiten melden.
Alternativ können Sie uns per E-Mail unter investor.relations@strabag.com erreichen.

An wen soll ich mich bezüglich Anzeigen und Sponsoring wenden?
Da wir dezentral organisiert sind, gibt es dafür nicht nur einen, sondern viele Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner. Bitte richten Sie Ihre Angebote daher ausschließlich an pr@strabag.com. Wir werden sie an die zuständigen Abteilungen weiterleiten.

Wo kann ich mich bewerben?
Bewerbungen nehmen wir ausschließlich auf dieser Website unter „Karriere“ entgegen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir per E-Mail gesandte Bewerbungen nicht berücksichtigen können.

Ich bin Lieferantin bzw. Lieferant und möchte Ihnen gerne meine Produkte anbieten. Wer ist meine Ansprechperson?
Ihre Produkte oder Dienstleistungen sind vermutlich für mehrere Abteilungen bei STRABAG interessant. Bitte richten Sie Ihre Angebote daher ausschließlich an pr@strabag.com. Wir werden sie an die zuständigen Abteilungen weiterleiten.



Auf der Website veröffentlicht am 29.04.2019 – Zuletzt publiziert am 30.06.2020 16:56:13