Unternehmenskalender STRABAG SE

Termine 2020
Kepler Cheuvreux German Corporate Conference, FrankfurtDi, 21.1.2020
Zahlen zum Geschäftsjahr 2019: Leistung, Auftragsbestand, Mitarbeiteranzahl sowie Ausblick 2020Mi, 12.2.2020
Gesamtjahresergebnisse 2019
Veröffentlichung 7:30 Uhr MESZ
Investoren- und Analystentelefonkonferenz 15:00 Uhr MESZ
Mi, 29.4.2020
Einberufung der ordentlichen HauptversammlungFr, 22.5.2020
Trading Statement Januar–März 2020
Veröffentlichung 7:30 Uhr MESZ
Do, 28.5.2020
Kepler Cheuvreux Virtuelle Roadshow, MadridDo, 4.6.2020
Nachweisstichtag Bestätigung des Anteilsbesitzes Di, 9.6.2020
Ordentliche Hauptversammlung 2020
Beginn: 10:00 Uhr MESZ
Tech Gate Vienna
Fr, 19.6.2020
Halbjahresbericht 2020
Veröffentlichung 7:30 Uhr MESZ
Investoren- und Analystentelefonkonferenz 10:00 Uhr MESZ
Mo, 31.8.2020
Commerzbank Corporate Conference 2020 (virtuelles Meeting) Mi, 2.9.2020
The Finest CEElection Investor Conference 2020, Erste Group, Vienna (virtuelles Meeting) Mo, 5.10.2020
Trading Statement Januar–September 2020
Veröffentlichung 7:30 Uhr MEZ
Do, 12.11.2020
Dividenden-ExtagDo, 26.11.2020
Record DateFr, 27.11.2020
Dividenden-Zahltag1Mo, 30.11.2020


Termine 2021
Geschäftsbericht 2020
Veröffentlichung 7:30 Uhr MESZ
Bilanzpressekonferenz 10:00 Uhr MESZ
Investoren- und Analystentelefonkonferenz 15:00 Uhr MESZ
Fr, 30.4.2021
Trading Statement Januar–März 2021
Veröffentlichung 7:30 Uhr MESZ
Do, 27.5.2021
Einberufung der ordentlichen HauptversammlungFr, 21.5.2021
Nachweisstichtag Bestätigung des Anteilsbesitzes Di, 8.6.2021
Ordentliche Hauptversammlung 2021
Beginn: 10:00 Uhr MESZ
Tech Gate Vienna
Fr, 18.6.2021
Dividenden-ExtagFr, 25.6.2021
Record DateMo, 28.6.2021
Dividenden-ZahltagDi, 29.6.2021
Halbjahresbericht 2021
Veröffentlichung 7:30 Uhr MESZ
Investoren- und Analystentelefonkonferenz 10:00 Uhr MESZ
Di, 31.8.2021
Trading Statement Januar–September 2021
Veröffentlichung 7:30 Uhr MEZ
Di, 16.11.2021

1 Der Anspruch auf die Dividende und die Auszahlung stehen unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Gesamtsumme der liquiden Mittel der Gesellschaft sowie aller von ihr gemäss den anwendbaren internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS/IAS) vollkonsolidierten Unternehmen zuzüglich vertraglich zugesagter, aber nicht ausgenutzter Kredite zum Stichtag 31.10.2020 auch bei Auszahlung der Dividende den Betrag von € 1 Mrd. nicht unterschreitet.



Auf der Website veröffentlicht am 20.07.2020 – Zuletzt publiziert am 30.08.2020 18:40:35
ERINNERUNGSSERVICE