Wasserstraßenbau

Der Bereich Wasserstraßenbau ist vor rund 35 Jahren als Abteilung des Hamburger Unternehmens Josef Möbius Bau GmbH (seit 2014: STRABAG Wasserbau GmbH) entstanden. Seitdem haben wir bekannte Bauverfahren weiter vorangetrieben, aber auch völlig neue Verfahren und Spezialgeräte selbst entwickelt.

Neben dem Ausbau von künstlichen Wasserstraßen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin sind wir auch auf den schiffbaren Flüssen, wie z. B. Mittelweser oder österreichische Donau, tätig.

Von unseren Standorten in Hamburg und Münster aus haben wir im Auftrag der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung bisher rund 215 Kilometer Binnenwasserstraßen – den jeweils neuesten Anforderungen entsprechend – angepasst und ausgebaut.

Auch der Deichbau zählt zu unseren Kernkompetenzen. Bereits mehr als 170 km Deichneubauten sowie Erhöhungs- und Verstärkungsmaßnahmen wurden an Nord- und Ostsee, aber auch im Binnenland, von uns realisiert.

Wir führen unsere Aufträge zu Land und zu Wasser überwiegend in Eigenleistung aus:
u. a. Rammarbeiten, Erdarbeiten, Tondichtungen, Böschungs- und Sohlsicherungen (Filter und Schüttsteindeckwerke).

Aufgrund der besonderen Fachkompetenz und langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eines umfangreichen und leistungsstarken Geräteparks und der Spezial-Bauverfahren sind wir jederzeit in der Lage, alle Anforderungen unserer Auftraggeberschaft zu erfüllen und eine fach- und termingerechte Ausführung stets zu gewährleisten.



Auf der Website veröffentlicht am 23.06.2011 – Zuletzt publiziert am 07.08.2018 18:10:44
KONTAKT
LINK